Donnerstag, 18. Februar 2016

Ein Schrein, Matcha, Warabimochi und shabu-shabu - Ein wunderschöner Tag in Nara

Liebe Leser,

ich war gestern mit meiner Freundin spontan in Nara, wo wir einen wirklich sehr schönen Tag verbracht haben. Wir waren bei den Kofungräbern, haben ein riesiges Gebäude gefunden, in dem sich der Tenno früher mal aufgehalten haben soll, Matcha getrunken und Warabimochi gegessen, sowie Abends noch ein köstliches shabu-shabu all you can eat gegessen. Natürlich wurden wir als Touristen auch ein wenig von den Verkäufern da abgezogen und haben 800 Yen für ein Stück Satsumaimon bezahlt, was man normalerweise für knapp 200 bis 300 Yen bekommt. Es war ein Tag voller schöner und unvergesslicher Momente, die ich in diesem Artikel in Form von ein paar Bildern mit euch teilen möchte.
























Keine Kommentare:

Kommentar posten